• UNSER BEITRAG
    zum CORONA-SCHUTZ
  • weiße FFP2-MASKEN
    zum TOP-Preis ab 0,26 €
Angebote in:
Angebote noch:

Mit dem Klick auf den Button werden Sie zu den FFP2-Masken weitergeleitet!

Service-Hotline 033979 5080
DPD - DHL - TNT - Hermes
SSL Sicherheitsstandard

Masken

Die Masken, die aktuell im Infektionsschutz eingesetzt werden, unterteilt man prinzipiell in drei Maskentypen:

  1. Die Mund-Nasen-Bedeckungen, die auch als Alltagsmaske, Behelfs-Mund-Nasen-Maske; Community-Maske bekannt sind.
  2. Aus dem medizinischen Alltag bekannte medizinische Gesichtsmasken, umgangssprachlich auch als OP-Masken, Mund-Nasenschutz, Mundschutz bezeichnet. Diese Masken sind „Medizinprodukte“.
  3. Und die bisher überwiegend dem Handwerk- und Industriebereich bekannten partikelfiltrierenden Halbmasken, die umgangssprachlich auch Atemschutzmasken oder FFP-Masken genannt werden. Der Name FFP ist eine Abkürzung des englischen Namens der Masken „Filtering Face Piece“. Diese Masken gehören zu der Produkt-Kategorie „Persönliche Schutzausrüstung“ (PSA).

Alle diese Maskentypen bieten entsprechend ihrer jeweiligen Eigenschaften unterschiedlichen Schutz gegen eine Übertragung des SARS-CoV-2 Virus. OP-Masken sowie auch Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2 besitzen eine höhere medizinische Schutzwirkung als Alltagsmasken, die keiner Normierung oder Kontrolle unterliegen.

Die zertifizierten FFP2- und FFP3-Masken sowie in Deutschland verkehrsfähige Masken des vergleichbaren Standards KN95/N95 werden auf Grundlage der geltenden Normen auf ihre Filterleistung für Aerosole getestet. Ihre Schutzwirkung gegenüber dem SARS-CoV-2 Virus wird wegen ihrer nachgewiesenen höheren Filtrationsleistung und ihres besseren Dichtsitzes höher eingestuft als die von OP-Masken.

Die Masken, die aktuell im Infektionsschutz eingesetzt werden, unterteilt man prinzipiell in drei Maskentypen: Die  Mund-Nasen-Bedeckungen , die auch als Alltagsmaske,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Masken

Die Masken, die aktuell im Infektionsschutz eingesetzt werden, unterteilt man prinzipiell in drei Maskentypen:

  1. Die Mund-Nasen-Bedeckungen, die auch als Alltagsmaske, Behelfs-Mund-Nasen-Maske; Community-Maske bekannt sind.
  2. Aus dem medizinischen Alltag bekannte medizinische Gesichtsmasken, umgangssprachlich auch als OP-Masken, Mund-Nasenschutz, Mundschutz bezeichnet. Diese Masken sind „Medizinprodukte“.
  3. Und die bisher überwiegend dem Handwerk- und Industriebereich bekannten partikelfiltrierenden Halbmasken, die umgangssprachlich auch Atemschutzmasken oder FFP-Masken genannt werden. Der Name FFP ist eine Abkürzung des englischen Namens der Masken „Filtering Face Piece“. Diese Masken gehören zu der Produkt-Kategorie „Persönliche Schutzausrüstung“ (PSA).

Alle diese Maskentypen bieten entsprechend ihrer jeweiligen Eigenschaften unterschiedlichen Schutz gegen eine Übertragung des SARS-CoV-2 Virus. OP-Masken sowie auch Masken der Standards KN95/N95 oder FFP2 besitzen eine höhere medizinische Schutzwirkung als Alltagsmasken, die keiner Normierung oder Kontrolle unterliegen.

Die zertifizierten FFP2- und FFP3-Masken sowie in Deutschland verkehrsfähige Masken des vergleichbaren Standards KN95/N95 werden auf Grundlage der geltenden Normen auf ihre Filterleistung für Aerosole getestet. Ihre Schutzwirkung gegenüber dem SARS-CoV-2 Virus wird wegen ihrer nachgewiesenen höheren Filtrationsleistung und ihres besseren Dichtsitzes höher eingestuft als die von OP-Masken.

Filter schließen
 
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
NEU
vollflächig bedruckbar
CE zertifiziert
54860 Stück vorrätig
Sofort lieferbar!
unbedruckt
unbedruckt
920 Stück vorrätig
sofort lieferbar!
unbedruckt
sofort lieferbar!
unbedruckt
bedruckt mit Ihrem Logo
CE zertifiziert
Einzelverpackung bedruckt
CE konform - EN 14683 TYP llR
CE-Kennzeichnung
gemäß Norm EN 14683:2019+AC...
zertifiziert gemäß
Norm EN 14683:2019+AC:2019
-16
1000 Stück vorrätig
sofort lieferbar